Herzogstand 2018

Treffpunkt war wieder auf dem Besucherparkplatz des Kloster BenediktbeuernNach ungefähr einer halben Stunde erreichten wir über den Kesselberg die Herzogstandbahn am Walchensee.  Die etwas kürzere Fahrstrecke glänzte mit herbstlichen Wetter, einer besonders beeindruckenden Landschaft und wurde durch die moderate körperliche Herausforderung am Herzogstand ergänzt. Anschließend erfolgte eine zünftige Stärkung auf der Sonnenterasse des Berggasthaus Herzogstand. Auf den Weg zum Alpenpark Karwendel haben wir noch eine kurze Rast an der naturbelassenen Isar zwischen Mittenwald und Sylvensteinspeicher gemacht. 
Der Alpenpark Karwendel liegt in einer unberührten Naturlandschaft und ist gekennzeichnet durch Urwälder, Wildflüsse, Klammen und Wasserfälle. Eingebettet in diese traumhafte Bergkulisse liegt die Gern Alm ca. 5 km von Pertisau entfernt.  Gegen 17:00 Uhr haben wir uns zum Ausklang auf die letzte Etappe zum historisch urigen Klosterbräustüberl Reutberg (Sachsemkamm) gemacht. Ein wirklich gelungener Abschluss einer tollen Saison 2018 und ich freue mich schon auf unsere gemeinsamen Ausfahrten im nächsten Jahr.