Pinzgauer Höhe 2017

Tal der Salzach im Pinzgau
Tal der Salzach im Pinzgau

Das Wetter hat es mal wieder richtig gut mit uns gemeint. Schon am Treffpunkt in Holzkirchen (Bäckerei Ratschiller) fingen wir um neun Uhr langsam an zu schwitzen. Mit drei Fahrzeugbesatzungen ging es vorbei am Tegernsee zu unserer ersten kurzen Pause am Achensee. Durch das traumhafte Zillertal und über den Gerlospass erreichten wir nach einem kurzen Fußmarsch das "Gasthaus Seestüberl" am "Durlaßboden Stausee". Am mautpflichtigen Teil des "Gerlospasses" hatten wir einen wunderschönen Blick auf die "Krimmler Wasserfälle" und das gesamte "Krimmler Achental". Der an der "Pass Thurn Straße" gelegene "Gasthof Hohe Brücke" glänzte nicht nur mit sehr freundlichen Personal und leckeren Kuchen, auch der Ausblick auf das "Tal der Salzach im Pinzgau" kann als beeindruckend bezeichnet werden. Über Kitzbühel, Kufstein und Bayrisch Zell ließen wir diesen schönen und heißen Tag beim "Alten Wirt in Fischbachau" entspannt ausklingen.

Gelungene 280 Kilometer bei wunderschönen Wetter und angenehmen Teilnehmern. Ich freue mich auf jeden Fall schon auf die nächsten Ausfahrten.