Wilder Kaiser & Karwendel 2012

Durch ein kleines Gewitter lassen wir uns nicht erschüttern...

Besonders hat mir bei dieser Ausfahrt gefallen, dass die Gruppe der Teilnehmer (9 Fahrzeugbesatzungen) durch viele Neulinge geprägt war. Bei denen möchte ich mich als erstes und natürlich auch bei der gesamten restlichen Gruppe der Ausfahrtteilnehmer bedanken. Jede(r) Einzelne hat zur wirklich schönen und gelungenen Gesamtveranstaltung beigetragen. Wie ich gestern zum Abschluß schon sagte, mit einer solchen Gruppe macht es einfach Spaß Ausfahrten zu organisieren und durchzuführen.

Der Wettergott hatte letztlich mit uns ein Einsehen und unsere gemeinsame Entscheidung zu fahren war wohl doch richtig. Bei strahlenden Sonnenschein haben wir uns in Holzkirchen ein wenig gestärkt und unsere erste Etappe führte uns zum Spitzingsee. Weiter ging es unter weißlauen Himmel ins Kaiserbachtal zur gemeinsamen Mittagseinkehr. Hinter St. Johann hat Petrus uns dann beim Gewitter in Wörgl wohl kurz vergessen. Beim Alpengasthof Karwendel ist der Himmel jedoch wieder aufgerissen und wir sind offen bis zum Abschluß beim Liebhards Bräustüberl zu Aying gefahren. Auch hier wurden wir freundlich erwartet und sehr nett im Biergarten bewirtet. Gegen 20:00 Uhr hatte Petrus dann scheinbar wieder anderes um die Ohren und die Heimfahrt wurde bei den Meisten dann wohl eher zu einer „geschlossen Gesellschaft“.

Ein wunderschöner Tag an den wir uns bestimmt noch lange gern erinnern werden . Dafür nochmals vielen Dank.