Herzogstand

Die Strecke hat insgesamt ca. 145 Kilometer mit einer reinen Fahrzeit von knapp drei Stunden. Bei der Ausfahrt steht der "Herzogstand" und der "Naturpark Karwendel" im Mittelpunkt. Die etwas kürzere Fahrstrecke glänzt mit einer besonders beeindruckenden Landschaft und wird durch die moderate körperliche Herausforderung am Herzogstand ergänzt. Wer auf den Marsch verzichten möchte, kann selbstverständlich die Zeit auch auf der Sonnenterasse des Berggasthaus Herzogstand verweilen und den fantastischen Ausblick genießen. Festes Schuhwerk und eine warme Jacke werden auf jeden Fall empfohlen. Die erste kleine Mautstraße verläuft zwischen Wallgau und Vorderriß und wenn es die Zeit zulässt gönnen wir uns ein kleines Päuschen am Isarufer. In Hinterriss beginnt dann die zweite Mautstraße, die uns direkt in den Großer Ahornboden führt. Der Große Ahornboden liegt am Talschluss des Rißtales und das Gebiet ist mit zahlreichen 300 bis 600 Jahre alten und sehr knorrigen Ahornbäumen bewachsen. Die „Ahornbäume bei der Alpe Eng am großen Ahornboden“ wurden bereits 1927 zum Naturdenkmal erklärt. In der Gaberl-Alm kehren wir nochmals ein, verarbeiten die beeindruckenden Bilder und gönnen uns vielleicht noch eine kleine Leckerei. Langsam machen wir uns dann auf den Rückweg und gönnen uns noch einen kurzen Halt am Sylvensteinsee (wenn wir einen Parkplatz bekommen). Anschließend lassen wir den Tag und die Saison 2019, mit zünftigen "bayrischen Schmankelrn", im Klosterbräustüberl Reutberg ausklingen.


Fahrstrecke


Termin


Treffpunkt Kloster Benediktbeuern (Besucherparkplatz)


Parkplatz Herzogstandbahn
Parkplatz Herzogstandbahn

Nach knapp einer halben Stunde erreichen wir über den Kesselberg die Herzogstandbahn am Walchensee.

 

 

Herzogstandbahn GmbH

Am Tanneneck 6

82432 Walchensee

 


Impressionen


Kaffeepause

 

In den Sommermonaten ist die Garberlalm eine urige und gemütliche Jausenstation im wildromantischen Risstal. Für Wanderer, Ausflügler, Mountainbiker und Cabrio-Fahrer. Die Alm eine tolle Einkehrmöglichkeit mit leckeren selbst gebackenen Kuchen und einem legänderen Kaiserscharrn.

 

 

 

Gaberlalm

Hinterriß 21a

A-6215 Vomp / Hinterriß

Telefon: +43 (0) 5245/230


Abschluss

Klosterbräustüberl Reutberg
Klosterbräustüberl Reutberg

"Seit Anfang 2010 dürfen wir Sie als Pächter im historischen Klosterbräustüberl Reutberg mit bayerischen Schmankerln und dem Reutberger Klosterbier verwöhnen.
Wer das urige Klosterbräustüberl samt Küche und wohl einem der schönsten Biergärten im Oberland noch nicht kennt, sollte sich einmal auf den Weg machen!
Genießen Sie in unserem großen Biergarten die schönste Zeit des Jahres oder blicken Sie aus den neu gestalteten Räumlichkeiten auf das beeindruckende Bergpanorama. Für Spaziergänger und Radfahrer ist das Klosterbräustüberl ein beliebtes Ausflugsziel oder die Raststätte zum Erholen für die nächste Etappe.
Besuchen Sie uns in der traumhaften Lage und freuen Sie sich auf unsere Spezialitätenküche!
Ihre Familien Haindl und Lichtenegger" (Internet Klosterbraüstüberl)

 

Klosterbräustüberl Reutberg
Am Reutberg 2
83679 Sachsenkam
Telefon: (08021) 86 86


Hinweise und Regeln zur Teilnahme

Haftungsausschlusserklärung

Nach reiflicher Überlegung, mittlerweile 12 Jahren unfallfreien Ausfahrten und dem nachdrücklichen Anraten fachkundiger Teilnehmer, habe ich mich mit einem spezialisierten Juristen entschieden ab der Saison 2019 einen Haftungsausschluss einzuführen. Die Haftungsklausel (auch Freizeichnungsklausel oder Haftungsausschluss) ist im Vertragsrecht eine Klausel, durch welche die Haftung für Sorgfaltspflichtverletzungen, Gewährleistungsrechte oder sonstige Pflichtverletzungen begrenzt oder sogar ausgeschlossen wird. Als privater Organisator von „Cabrioausfahrten“ kann ich nicht die gleiche Gefährdungshaftung wie z.B. die großen Reiseveranstalter übernehmen. Die Teilnahme an unseren Cabrioausfahrten erfolgt grundsätzlich auf eigene Gefahr. Aus diesem Haftungsausschluss ausgenommen

  • Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit (Körperschäden), die auf einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung - auch eines gesetzlichen Vertreters oder eines Erfüllungsgehilfen des enthafteten Personenkreises - beruhen,  
  • sonstige Schäden (Sach- und Vermögensschäden), die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung – auch eines gesetzlichen Vertreters oder eines Erfüllungsgehilfen des enthafteten Personenkreises – beruhen.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden gebeten sich die „Haftungsausschlusserklärung“ über den Link downzuloaden, auszudrucken, sorgfältig & leserlich auszufüllen und vor Beginn der Ausfahrt dem Organisationsverantwortlichen (am besten mir😉) zu übergeben. Im Notfall habe ich bestimmt auch noch ein entsprechendes Blankoformular dabei. Ich weise hier ausdrücklich darauf hin, dass eine Teilnahme an einer Veranstaltung von „Cabrioausfahrten“ nur mit einer entsprechend ausgefüllten und unterschriebenen Erklärung möglich ist. Weitere Details gibt es unter:

 Ich bedanke mich für Ihr und Euer Verständnis.


Ausfahrtregeln

Ich möchte jede Teilnehmerin und jeden Teilnehmer einer Ausfahrt bitten sich dieser Hinweise und Regeln zu beherzigen. Sie erleichtern das gemeinsame Miteinander und tragen zu einem reibungslosen Ablauf bei. Mit ihrer Beachtung und Einhaltung kann jeder Einzelne seinen Teil zum Gelingen unserer Ausfahrt und letztendlich zur eigenen und zur Freude aller beitragen. Bitte die Ergänzungen 01/2019 beachten! Weitere Details gibt es unter:


Leistungen & Startgeld (Aufwandsentschädigung)

Leistungen

Einzelheiten zum Startgeld findet Ihr unter "Über mich - Was will Cabrioausfahrten?"

  1. Komplett organisierte eintägige Ausfahrt
  2. Wunderschöne und persönlich erkundete Fahrstrecken
  3. Digitale Navigationsunterlagen (auf Wunsch) und Notfallnummer
  4. Reservierte und  persönlich getestete Lokalitäten
  5. Vorbereitete Cloud zum Fototausch der Tour (Download und/oder Upload)

Startgeld (Aufwandsentschädigung)

  • Cabrio mit Fahrer/in 20Euro pro Tag

  • weitere Beifahrer/in 20 Euro pro Tag

  • Kinder unter 14 Jahre - frei



Weitere Navigation Programm 2019



Haben Sie noch Fragen oder Anregungen, scheuen Sie sich nicht Kontakt mit uns aufzunehmen.