Zillertaler Höhenstraße

Allgemeines

Das heutige fahrbetonte Tageswerk hat insgesamt ca. 250 Kilometer, eine reine Fahrzeit von ungefähr fünf Stunden und führt uns zur Zillertaler Höhenstraße. Diese liegt auf der Westseite des bekannten Tiroler Zillertals und hat insgesamt fünf verschiedene Auffahrten. Die südlichste beginnt in Hippach (zwischen Mayrhofen und Zell am Ziller), die nördlichste in Ried, nur zehn Kilometer nach dem Anfang des Zillertals. Im Gegensatz zum dicht besiedelten und verkehrsreichen Talboden bietet die Höhenstraße viel Ruhe und tolle Ausblicke über das Tal und auf die Tuxer und Zillertaler Alpen. Die Höhenstraße wurde zu Beginn der 60er Jahre erbaut und diente ursprünglich den Bauern zur einfacheren Bewirtschaftung der Almen sowie der Wildbachverbauung, um der zahlreichen Überschwemmungen in diesem Gebiet Herr zu werden. Schnell sprach sich der traumhafte Panoramablick von der Straße herum und so öffnete man bereits Ende der 60er Jahre die einfache Schotterstraße auch für Gäste. 1978 baute man eine Anbindung der Straße von Zell über den Zellberg zur Höhenstraße. Mit den hohen Kosten, die die vollständige Asphaltierung und Instandhaltung der 50 km langen Panoramastraße verursachen, ergab sich auch die Notwendigkeit einer Mauteinhebung.

Zusätzlicher Hinweis:

Die gesamte Höhenstraße sowie die besonders engen Auffahrten werden auch von Linienbussen, Holzlastern und zum Viehtrieb genutzt. Touristisch voll erschlossene Pässe wie Großglockner-Hochalpenstraße und Gerlospass sind kein Vergleich. Wer bei schönem Wetter oben ankommt wird jedoch mit einem traumhaften Panoramablick belohnt. Um sich ein Bild zu machen, empfehle ich dieses Video auf YouTube


Fahrstecke


Start + Ziel

In ruhiger Lage der malerischen bayerischen Landschaft bietet der Landgasthof Schmuck ein herzhaftes Frühstücksbuffet und eine hauseigene Metzgerei. Kostenfreie Privatparkplätze und eine sonnige Terrasse sind ebenfalls vorhanden.

 

Gasthof und Landhotel Schmuck

Oberhamer Str. 3

82054 Sauerlach

Telefon: +49 (0)8104 1777


Impressionen


Teilnehmen

Als erstes freue ich mich natürlich darüber, dass Sie sich über eine Teilnahme an einer Ausfahrt informieren möchten. Grundsätzlich sind die Rahmenbedingungen für alle Ausfahrten gleich und können über die linke „Schaltfläche Teilnehmen“, diesen "Link Teilnehmen" oder über das linksseitige Navigationsmenü "Teilnehmen" erreicht werden. Ich würde mich freuen wenn wir uns bei einer der nächsten Ausfahrten persönlich kennen lernen würden.


Weitere Navigation Alpenvorland


Witterungsbedingt kann es zu Änderungen an den einzelnen Ausfahrten beziehungsweise zu Verschiebungen der einzelnen Tage kommen. Ich bedanke mich für Euer Verständnis.



Weitere Navigation Programm 2020



Haben Sie noch Fragen oder Anregungen, scheuen Sie sich nicht Kontakt mit uns aufzunehmen.