Burg zu Burghausen 2015

Mit freundlicher Genehmigung von "Flyingsepp"

Bei traumhaften Wetter haben wir uns bei der Bäckerei Leitner in Neubeuern getroffen. Gut gestärkt machten wir uns mit sechs Fahrzeugbesatzungen auf den Weg zum Chiemsee. In Chieming, direkt am Seeufer, machten wir dann unsre erste kurze Pause. Im Anschluss ging es dann durch’s schöne Chiemgau in Richtung Burg zu Burghausen. Im Burgcafe Burghausen genossen wir neben einem hervorragenden Service und leckeren Speisen das Flair der längsten Burganlage Europas. Auf dem Rückweg haben wir noch einen kurzen Halt am Aussichtspunkt in Hittenkirchen gemacht. Traumhafter Blick auf den Chiemsee und für ein Gruppenfoto hat die Zeit dann auch noch gereicht.  Über Rosenheim und Bad Aibling ließen wir diesen wunderschönen im Biergarten des "Bräustüberl Maxlrain" entspannt ausklingen.

Tolle 280 Kilometer bei wunderschönen Wetter und klasse Teilnehmern. Ich freue mich auf jeden Fall schon auf die nächsten Ausfahrten.